Architekt muss Mängel vermeiden

Urteil des Kammergerichtes Berlin, Beschluss vom 27.11.2012 (Az.: 27 U 25/09).

Der Architekt ist verpflichtet bei mangelträchtigen Abreiten besonders gründlich zu überwachen, zumindest jedoch strichprobenhafte Überprüfungen durchzuführen und er muss diese auch nachvollziehbar dokumentieren. Ist der Architekt mit der Objektüberwachung und der Objektbetreuung beauftragt, so ergibt sich hieraus auch die Pflicht zur Überwachung und Aufklärung von Mängeln und deren Beseitigungsarbeiten.

Sie sind Architekt oder Fachplaner und benötigen Hilfe bei baurechtlichen Fragen? Informieren Sie sich hier, welche Leistungen wir für Sie erbringen können. mehr erfahren...

Erkundigen Sie sich jetzt nach unseren spezifischen Leistungen für Sie als Bauherr!
mehr erfahren...

Profitieren Sie von unseren maßgeschneiderten Leistungen für Bauunternehmer. Wir unterstützen Sie in allen rechtlichen Fragen.
mehr erfahren...