Aktuelle Urteile zu Ihrer Information

Urteil des OLG Düsseldorf, Urteil vom 03.02.2015 (Az.: 23 U 34/14).

An eine Abnahmefiktion kann nur dann gedacht werden, wenn das Werk zumindest einen bestimmten Zeitraum beanstandungsfrei genutzt wird.

Gab es bereits bei der Abnahme und hernach...

Urteil des OLG Stuttgart, Urteil vom 10.12.2015 (Az.: 19 U 57/15).

Die Schlussrechnung des Bauunternehmers wird fällig, wenn diese zugestellt und prüffähig ist. Der Einwand der fehlenden Prüffähigkeit ist ausgeschlossen, wenn der Auftraggeber die...

Urteil des OLG Brandenburg, Beschluss vom 14.10.2015 (Az.: 4 U 6/12).

Ist der Berater vom Bauherrn zu baubegleitenden Qualitätskontrollen zur Vermeidung von Mängeln beauftragt, dann ist der zwischen den Parteien geschlossene Vertrag als Werkvertrag...

Urteil des Kammergerichtes Berlin, Beschluss vom 27.11.2012 (Az.: 27 U 25/09).

Der Architekt ist verpflichtet bei mangelträchtigen Abreiten besonders gründlich zu überwachen, zumindest jedoch strichprobenhafte Überprüfungen durchzuführen und er muss...

Urteil OLG Düsseldorf, Beschluss vom 17.04.2015 (Az.: 22 U 157/14).

Grundsätzlich hat ein Werkunternehmer seine Leistung so zu erbringen, dass der Nachfolgeunternehmer auf sie aufbauen kann. Er darf jedoch ebenfalls davon ausgehen, dass der...

Sie sind Architekt oder Fachplaner und benötigen Hilfe bei baurechtlichen Fragen? Informieren Sie sich hier, welche Leistungen wir für Sie erbringen können. mehr erfahren...

Erkundigen Sie sich jetzt nach unseren spezifischen Leistungen für Sie als Bauherr!
mehr erfahren...

Profitieren Sie von unseren maßgeschneiderten Leistungen für Bauunternehmer. Wir unterstützen Sie in allen rechtlichen Fragen.
mehr erfahren...